Betreuungsvarianten + Investition

 
Betreuungsvarianten Stand 11 2022_edited.jpg

Die Elternbeiträge können mit Hilfe von verschiedenen Fördermöglichkeiten verringert werden. Wir beraten euch gerne!

(Thema Elternförderung: siehe FAQs)

organisatorischer rahmen

 

Gruppenform:

Waldkindergruppe

max. 15 Kinder im Alter von 3-6 Jahren (bis zum Schuleintritt)

Gruppenführung durch 3 BetreuerInnen.

 

Bildungsort in der Natur:

Föhrenwald An der Goldenen Stiege/ Johannessteig Mödling.

 

Träger der Kindergruppe:

Verein für kindgerechte Bildungs- und Entwicklungsförderung

(Vereinsstatuten zum Download hier)

 

Team:

3 BetreuerInnen, wobei immer 2 gleichzeitig anwesend sind.

 

Bildungszeiten:

MO-FR 09:00 – 11:30 (ohne Mittagessen)

MO-FR 09:00 – 14:00 (mit Mittagessen)

Nachmittagsbetreuung bis 16:00 möglich

 

Bringzeiten:      

09:00 am Treffpunkt Parkplatz Waldgasthaus Bockerl

Abholzeiten:     

12:00 – 12:15  Abholen vom Wald (vor dem Mittagessen)

13:15               Abholen von der Basisstation (nach dem Mittagessen)

14:00               Abholen von der Basisstation

16:00               Abholen von der Basisstation (mit NM Betreuung)

 

Ferien:

geschlossen an gesetzlichen Feiertagen, Semester- und Osterferien,

3 Wochen in den Sommerferien.

 

Investitionen:

siehe Betreuungsvarianten (oben)

einmaliger Reservierungsbeitrag: 190 € pro Kind.

Die Elternbeiträge können mit Hilfe von verschiedenen

Fördermöglichkeiten verringert werden. Wir beraten euch gerne!

(Thema Elternförderung: siehe FAQs)

Regeln im Wald

  • Achtsamer Umgang mit der Natur: angemessene Lautstärke,
    es werden keine Pflanzen mutwillig ausgerissen oder beschädigt (inkl. Pilze).

  • Nichts aus dem Wald essen.

  • Keinen Müll hinterlassen.

  • In Sichtweite der BetreuerInnen bleiben.

  • Anhalten bei den abgemachten Treffpunkt-Stationen (Kinder Zählen).

  • In Konfliktsituationen miteinander sprechen. Würdevolle Kommunikation.

  • Bescheid geben bei Spielortwechsel oder Toilettengang.

  • Keine Stöcke am Weg.

Beispiel für einen Tag im Wald

(Der beschriebene Tagesablauf dient als Orientierung und variiert Jahreszeiten-bedingt.)

 

09:00     Ankommen & Abmarsch in den Wald

 

Die Kinder werden am Treffpunkt beim Parkplatz An der Goldenen Stiege (vor dem Waldgasthaus Bockerl) von den BetreuerInnen der Waldgruppe in Empfang genommen. 

Durch das "Waldtor" brechen wir dann gemeinsam auf in den Wald.

 

09:30                  Jause

 

Unsere erste Station im Wald bildet unser Jausenplatz - hier haben wir unsere fixen Plätze, die wir je nach Wetterlage aufsuchen.

 

10:00                  Morgenkreis

Nach der Jause werden die Kinder im Morgenkreis offiziell im Wald willkommen geheißen. Die PädagogInnen bringen Lieder, Reime, Spiele oder Wissensimpulse zum jeweils geplanten pädagogischen Tagesprogramm ein.

10:15                  Freispiel/ Pädagogisches Programm

 

Nach dem Morgenkreis beginnt unser Wald-Tag. Je nach Wetter, Lust und Laune verbringen wir diese Zeit mit Freispiel, pädagogischem Programm oder einer Entdeckungstour durch den Wald. 

Die Jause, die jedes Kind selbst mitbringt, findet zwischen 09:00 und 10:00 statt.

Den Kindern steht es aber auch außerhalb dieser Zeiten frei, zu jausnen.

 

12:30                  Mittagessen

Je nach Wetterlage essen wir mittags im Wald oder an unserer Basisstation in der Frauensteingasse 11.

 

13:00                Ruhezeit mit Schlafmöglichkeit

 

Nach dem Mittagessen beginnt die "Ruhestunde", in der wir mit den Kindern Geschichten lesen, ruhige Lieder singen und die Möglichkeit für Rückzug/ einen Mittagsschlaf bieten. 

14:00                 Abholen

Wir beenden gemeinsam unseren Waldtag. Je nach Ablauf des Tages werden die Kinder wieder vom Parkplatz oder bei der Basisstation abgeholt.

 

16:00                 Abholen der Kinder mit Nachmittagsbetreuung

 
 
 

Für die Waldleos-Kindergruppe anmelden

 

1.

Erstinformation

Um alle grundlegenden organisatorischen Fragen zu beantworten, haben wir alle relevanten Informationen dazu auf unserer Homepage bereitgestellt.

2.

Interessentenformular

Sende uns bitte bei deinem ersten Kontakt mit uns das Waldleos Interessentenblatt mit, sodass wir alle weiteren Fragen bestmöglich beantworten können.

Erstanfragen bitte immer per e-mail schicken, damit wir alle Anfragen eindeutig zuordnen können. Darüber hinaus stehen wir auch gerne telefonisch zur Verfügung!

3.

Hospitation

Voraussetzung für eine verbindliche Anmeldung ist die Hospitation in der Waldleos Kindergruppe, damit wir uns gegenseitig kennen lernen können und Eltern, wie Kinder einen ersten Einblick in den Waldalltag bekommen.

4.

Anmeldegespräch

Nach der Hospitation treffen wir uns nochmals gesondert zu einem Anmeldegespräch, in dem alle bürokratischen Angelegenheiten erledigt, sowie noch offene Fragen besprochen werden.

5.

Reservierungsbeitrag

Sobald euer Reservierungsbeitrages von 190 € auf dem Waldleos Vereinskonto eingelangt ist, ist euer Platz gesichert.